Video Seminar: Urban Cut-Up

2010 Teaching Assignment «Urban Cut-Up» spacial production of videography, HCU Urban Design Master, with Bernd Kniess

Handlungsweisen, Raum und Zeit. Film ist nicht nur in der Lage Abbildungen festzuhalten. Film konstruiert aus diesen Fragmenten eine andere Wirklichkeit. Die subjektiv wahrgenommenen Erscheinungen von Raum, Zeit und Handlungsweisen reproduziert Film erst durch die Montage, den Schnitt.

Hinter dem Begriff des Cut-Ups verbirgt sich eine Methode aus der Literatur, den Zufall auf bewusste Weise zuzulassen. Dabei wurden literarische Texte wortwörtlich in einzelne Zeilen und Absätze zerschnitten, wild durch- einander gewürfelt und wieder neu montiert. Einer der Pioniere dieser Technik war William S. Burroughs. Im Seminar werden wir mittels dieser Methode die filmische Raumproduktion erkunden.

Prof. Bernd Kniess, Dipl. Designer / Kameramann Ben Pohl